Swiss Smart City Survey

Le Swiss Smart City Survey est un sondage visant à évaluer l’état actuel du développement des smart cities, les tendances et les activités de mise en œuvre dans les villes et communes suisses. À cette fin, les solutions planifiées et mises en œuvre, les conditions cadres actuelles au sein de la politique et des autorités, les principaux obstacles et moteurs de développement, ainsi que les relations de réseau dans toute la Suisse doivent être étudiés et évalués d’une manière accessible au public.

 

Presented by

 

Alles au Dashboard

villes ont participé en 2020

%

de 171 villes en total

%

permettent une évaluation individuelle

La structure organisationnelle au sein des administrations municipales est encore assez peu développée, mais elle est en augmentation.

La question des smart cities est importante et plusieurs projets sont en cours.

Vous trouverez d’autres résultats dans le Dashboard interactif. Cliquez sur le bouton suivant.

Enrico Baumann

CEO ELEKTRON AG

«Die Entwicklung von neuen Ideen ist in der Zeit der Digitalisierung und Globalisierung zu einer komplexen und anspruchsvollen Herausforderung geworden. Wir bleiben unseren Kernkompetenzen treu und nutzen gezielt Synergien aus unserem Partner-Ecosystem der Smart City Alliance.»

Maximilian Palmié

Assistant Professor of Energy & Innovation Management
University of St. Gallen

«A city is smart if it uses digital technologies to solve social, environmental, and economic issues.»

Edy Portmann

Informatikprofessor
Human-IST Institut, Universität Freiburg

«Smart City muss sich auf die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen konzentrieren.»

Derya Turap

Business Developer IoT & Smart City
Swisscom

«Gemeinsam schaffen wir den Weg zu Smart Cities, um Schweizer Städte und Gemeinden auch in der Zukunft lebenswert und attraktiv zu gestalten.»

Marco Hüppin

Sales & Business Developer
ELEKTRON AG

«Die Vernetzung von städtischen Infrastrukturenhat einen enormen Mehrwehrt für alle Anspruchsgruppen.»

Regina Flury von Arx

Co-Geschäftsführerin
novatlantis gmbh | nachhaltigkeit und wissenstransfer

«Smart City ist mehr als reine Digitalisierung: Effiziente und ressourcenschonende Prozesse müssen Raum schaffen für Kreativität und Mitmenschlichkeit.»

Dominic Blumenthal

Projektleiter
Schweizerischer Städteverband

«Die Städte haben das Potenzial der Digitalisierung früh erkannt. Die Digitalisierung bedeutet eine Vielzahl von Schritten auf dem Weg zu einer im besten Sinne smarten Stadt – einem Ort mit viel Lebensqualität.»

Josef Spillner

Dozent
ZHAW

«Eine dienstorientierte Digitalisierung des öffentlichen Lebens bringt dann viele Chancen, wenn grundlegende Anforderungen an allgemein nutzbare, skalierbare, robuste, offene und transparente Systeme erfüllt sind.»

Exécution

Partenaires

Dashboard powered by